FERCHAU GmbH: Neuer Partner für IT-Talente

FERCHAU GmbH

Herzlich willkommen FERCHAU ENGINEERING GmbH!

Wir freuen uns, Euch unseren neuesten Partner vorstellen zu können:
Die FERCHAU ENGINEERING GmbH bietet Dir beste Möglichkeiten zum Sammeln von Erfahrungen und einen reibungslosen Einstieg in die IT-Branche.
Für Dich bedeutet das: Ein neuer spannender Talentpool und beste Möglichkeiten im IT-Bereich durchzustarten.

Warum seid Ihr ein guter Arbeitgeber für IT-Talente?

Als Teil unseres Teams setzen Sie Ihre Fähigkeiten in unterschiedlichen Branchen und Fachbereichen ein. Und nicht nur das. Denn Arbeiten bei FERCHAU heißt auch Weiterbildung. Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut, deshalb investieren wir in sie: zum Beispiel durch Fortbildungen an der ABLEacademy, unserem hauseigenen Weiterbildungsinstitut. Gerade unsere jungen Mitarbeiter schätzen den Luxus, sich nicht gleich festlegen zu müssen, zugleich aber in den Genuss eines unbefristeten Arbeitsvertrags zu kommen.
Kurz: Wir schaffen die optimalen Voraussetzungen für Ihre erfolgreiche Karriere und bieten Ihnen zugleich zahlreiche Aufstiegschancen in unserem Unternehmen.

Welche IT-Talente passen zu Euch?

Alle Absolventen aus informatiknahen und elektrotechnischen Fachbereichen finden bei uns vielfältige Projekte in den unterschiedlichsten Branchen. Somit können sie ihre berufliche Zukunft selbst gestalten. Erste Projekterfahrungen durch Praktika sollten vorhanden sein, da der direkte Kundenkontakt meist von Anfang an gegeben ist. Hier sollten die Talente ein gewisses Fingerspitzengefühl und ein offenes Auftreten im Umgang mit dem Kunden und mit Kollegen haben. Wir suchen flexible und engagierte Talente, denen Respekt und Teamfähigkeit wichtig sind. Dafür profitieren sie von einem Einstieg nach Maß. Wir machen sie on the Job fit für die verschiedenen Aufgaben und Projekte, die sie bei FERCHAU übernehmen können.

Themenrelevante Anzeige

Exklusiv: Mit den besten IT-Arbeitgebern vernetzen!


Hinsichtlich welcher fachlichen und sozialen Kompetenzen darf bei neuen Mitarbeitenden noch Luft nach oben sein?

Bei den fachlichen Themen spielt Erfahrung eine große Rolle. Uns ist klar, dass sie bei jungen Talenten noch nicht in voller Breite und Tiefe vorhanden sein kann. Hier haben wir im Rahmen von individuellen Trainings der ABLEacademy die Möglichkeit, durch Coaching und den Austausch unter den Kollegen fachlich zu unterstützen. Auch die sozialen Kompetenzen können durchaus ausbaufähig sein, sofern das Grundmuster passt und ein respektvoller und werteorientierter Anspruch vorhanden ist.
Als technischer Mitarbeiter bei FERCHAU wachsen Sie permanent an neuen Aufgaben und können dadurch Ihren eigenen Erfahrungsschatz und Ihre Fähigkeiten ausbauen. Wofür möchten Sie diese Fähigkeiten nutzen? Bei uns stehen Ihnen zwei attraktive Wege offen.
Sie möchten Ihre technische Expertise immer weiter vertiefen? Dann schlagen Sie die Fachkarriere ein und spezialisieren Sie sich zum Beispiel als Entwicklungsingenieur oder Softwareentwickler. Unser DevelopMINT-Programm unterstützt Sie dabei, Ihren Karriereweg erfolgreich zu gehen. In unserer technischen Führungskarriere lernen Sie wichtige Grundlagen der Kommunikation und des Projektmanagements kennen und übernehmen Schritt für Schritt mehr Verantwortung.

Angenommen, eines unserer IT-Talente beginnt, bei Euch zu arbeiten. Wie sieht die erste Arbeitswoche aus?

Am ersten Tag werden unsere neuen Mitarbeiter zu ihrem neuen Arbeitsort von uns begleitet, um so den Einstieg zu erleichtern. Hier wird man persönlich vorgestellt und erhält eine Einweisung.
Alles andere ist abhängig vom jeweiligen Projekt. Auch unsere Personalreferenten sind immer greifbar und können bei Fragen weiterhelfen und unterstützen. Ansonsten ist die erste Woche sehr davon abhängig, mit welchen Aufgaben man beginnt. Was sehr positiv angenommen wird, ist unsere Einführungsveranstaltung, in der unsere neuen Mitarbeiter Wissenswertes über FERCHAU, Schwerpunkte im Engineering sowie organisatorische Informationen erhalten. Natürlich nehmen wir uns auch Zeit, um Fragen zu beantworten und das Niederlassungsteam vorzustellen. Das beseitigt die erste Hürde und zeigt, dass bei uns vor allem Menschen arbeiten und keine Hierarchien.

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen