Bosch Software Innovations fördert Jan

Herzlichen Glückwunsch zu 1200€ Förderung!

Bosch Stipendiat Jan

Jan ist der dritte im Bunde und erhält im Rahmen des IT-Stipendiums Januar 2018 Berlin und Brandenburg ein IT-Stipendium der Bosch Software Innovations GmbH – herzlichen Glückwunsch!
Im Interview stellt Jan sich und seine Motivation kurz vor.

IT-Talents: Hallo Jan, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Stipendium von unserem Partnerunternehmen, der Bosch Software Innovations GmbH! Stell Dich Doch den anderen IT-Talenten kurz vor.

Jan: Vielen Dank, ich freue mich sehr über das Stipendium. Ich studiere im 4. Semester am Hasso-Plattner Institute in Potsdam und interessiere mich im Studium im Besonderen für Datenbankanwendungen und Datenanalyse.

IT-Talents: Wieso glaubst Du, hat sich Bosch für Dich entschieden?

Jan: Ich denke, dass ich einen interessierten und neugierigen Eindruck hinterlassen habe. Dazu kommt vielleicht, dass ich berichten konnte, im letzten Jahr die ConnectedWorld-Konferenz besucht zu haben. So konnte ich einen ersten Eindruck über ein großes Tätigkeitsfeld bei Bosch sammeln.

IT-Talents: Kannst Du Dir eine weitere Zusammenarbeit über die Förderung hinaus vorstellen?

Jan: Auf jeden Fall. Was ich bisher von der Arbeit der Bosch Software Innovations GmbH gesehen habe, finde ich sehr spannend. Ich würde mich freuen, wenn sich durch das Stipendium Möglichkeiten ergeben, noch mehr über die Arbeit dort zu erfahren.

IT-Talents: Was hat Dich an Bosch gereizt, dass Du Dich bei genau diesem Partnerunternehmen beworben hast?

Themenrelevante Anzeige

Exklusiv: Mit den besten IT-Arbeitgebern vernetzen!


Jan: Ich war im letzten Jahr auf der IoT-Konferenz von Bosch in Berlin und habe dort gelernt, was für eine Tiefe und Produktvielfalt sich hinter der Marke Bosch sammelt. Auch dass mit dem Verbundensein von Geräten, ein großer Bedarf nach innovativen Softwarelösungen einhergeht, war mir vorher nicht so bewusst. Das fand ich sehr beeindruckend und ist mir als sehr inspirierendes Erlebnis in Erinnerung geblieben. Mit diesen Gedanken habe ich mich für das Stipendium beworben.

IT-Talents: 100€ Förderung im Monat – was hast Du mit der Unterstützung vor?

Jan: Es gibt viele sehr gute Lehrbücher, die ich gerne lesen möchte. Leider sind diese Bücher meist sehr teuer. Ich werde die Förderung nutzen, um mir einige davon zu kaufen. Sie auch später noch im Regal stehen zu haben, um Dinge nachzulesen, finde ich sehr nützlich.

IT-Talents: Du studierst derzeit IT-Systems Engineering im Bachelor an der Universität Potsdam. Wie gefällt Dir das Studium? Würdest Du es noch einmal beginnen?

Jan: Das Studium gefällt mir gut. Es ist sehr fordernd, aber auf der anderen Seite lerne ich ziemlich viel und die vielen praktischen Übungen gestalten die Semester kurzweilig. Ich würde es wieder beginnen – fairerweise muss ich aber auch zugeben, dass ich keinen Vergleich zu anderen Informatikstudiengängen habe.

IT-Talents: Was sind Deine Pläne in den nächsten Monaten, gibt es ein besonderes Projekt, das Du verwirklichen möchtest?

Jan: Aktuell beschäftige ich mich mit Chatbots. Ich finde die Vorstellung faszinierend, dass ein Computerprogramm auf diese Weise interagieren kann und ein menschlicher Benutzer, womöglich nicht mehr unterscheiden kann, ob ihm ein Computerprogramm oder ein anderer Mensch antwortet.

IT-Talents: Zu guter Letzt noch in eigener Sache: Hast Du noch Ideen/Verbesserungsvorschläge für die IT-Talents-Plattform?

Jan: Ich habe gute Erfahrungen mit der Webseite gemacht. Ich fand den Bewerbungsablauf gut strukturiert und die Dateneingabe komfortabel.

IT-Talents: Vielen Dank für das nette Interview!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen