Die besten offenen APIs für IT-Projekte

Dies sind die besten offenen APIs, die für IT-Projekte verfügbar sind

Eine Anwendungsprogrammierschnittstelle wird auch als offene API bezeichnet. Sie ermöglicht es dem Eigentümer eines über das Netz zugänglichen Dienstes, allen Benutzern, einschließlich Entwicklern, universellen Zugang zu gewähren. Eine API ermöglicht es Softwareprogrammen, miteinander zu kommunizieren und Daten auszutauschen. Dabei handelt es sich häufig um eine REST-Implementierung, die einen bestimmten Dienst oder eine Funktion bereitstellt und den Rest einer Anwendung schützt. Offene APIs können frei geteilt und online veröffentlicht werden. Ein neu gegründetes Softwareunternehmen könnte so z.B. ein API-Set veröffentlichen. Dies geschieht, um Entwickler von Drittanbietern aus vertikalen Branchen zu ermutigen, neue Wege zur Nutzung des Softwareprodukts des Startups zu erfinden und zu entdecken. Theoretisch ist dies eine Win-Win-Situation.

Offene APIs bieten viele Vorteile

Drittentwickler können durch die Verwendung einer offenen API Geld verdienen. Sie ermöglichen es dem Drittentwickler, ein neues Programm, ein Mashup erweiterter Funktionen oder eine innovative Nutzung des Dienstes zu lizenzieren. Der Dienst bietet dem Nutzer einen Wert, den der Ersteller nicht erwartet hat. Der Open-API-Herausgeber kann seine Nutzerbasis vergrößern, ohne Geld für die Entwicklung von Nischensoftware ausgeben zu müssen. Er behält seinen Quellcode.

Vor allem aber bieten offene APIs Entwicklern die Möglichkeit auf große Datenschätze und spannende Daten zuzugreifen und diese in eigenen Anwendungen zu nutzen.

Offene APIs haben auch ihre Nachteile

Offene APIs sollten wie jedes andere Produkt behandelt werden, das Kunden nutzen können. Sie können sich positiv oder negativ auf den Ruf des Unternehmens auswirken. Es hängt alles davon ab, wie offene APIs von den Entwicklern aufgenommen werden. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, Probleme mit offenen APIs zu vermeiden. Wie bei jeder anderen Anwendung, die ein Unternehmen der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt.

API-Sicherheit

Eine API ist allgemein zugänglich, aber es gibt viele Möglichkeiten, den Zugang zu beschränken, die Datenübertragung zu verschlüsseln und API-Sicherheitsmaßnahmen zu nutzen. TLS (Transport Layer Security) zum Beispiel kann Daten verschlüsseln, die über ein Netzwerk übertragen werden. SSL-Zertifikate sind nützlich für die Authentifizierung der Identität und der anrufenden Partei. Es gibt viele Back-End-Authentifizierungsmethoden, die verwendet werden können, um Benutzern den Zugang zu privaten Daten zu gewähren, aber jedes Benutzerprinzip ist einzigartig.

Beispiele für offene APIs

Offene APIs können auf vielfältige Weise genutzt werden. Soziale Medien sind einer der beliebtesten Bereiche, in denen offene APIs verfügbar sind und verwendet werden. Facebook bietet zum Beispiel eine API an, mit der Tools von Drittanbietern Fotoalben erstellen und an die Newsfeeds der Nutzer senden können. Facebook verfügt sogar über eine Funktion, mit der Sie Artikel in Ihrem News Feed veröffentlichen können. Diese Interaktion ist möglich, weil die Facebook-App die API von Twitter nutzt. Offene APIs sind für viele Softwareprodukte verfügbar, die einen programmatischen Zugriff auf ihre Daten ermöglichen. Die SharePoint-Kollaborationsplattform von Microsoft bietet eine REST-API, die den Zugriff auf die FAST-Suche ermöglicht. Die offene API ermöglicht authentifizierten Benutzern die Abfrage der SharePoint-Plattform nach veröffentlichten Dokumenten. Sie können die SharePoint-Plattform anhand von Titel, ID und einer Reihe anderer Attribute durchsuchen. Unternehmen erkennen die Vorteile offener APIs in einer Welt, die zunehmend vernetzt ist. Die Öffentlichkeit hat nun auf innovative und neue Weise Zugang zu diesen Diensten.

Videos von YouTube werden aus Gründen des Datenschutzes erst angezeigt, wenn die Entsprechenden Cookies akzeptiert wurden. Bitte akzeptiere statistics, marketing cookies, um das Video zu sehen.

Wo finde ich kostenlose APIs, die ich für meine Softwareprojekte verwenden kann?

Es kann schwierig sein, die richtigen Werkzeuge und Protokolle für die Programmierung von Schnittstellen zu finden. Am besten ist es, Zeit zu sparen und nicht zu viel für Nebenprojekte auszugeben.

Möchten Sie Ihrer Anwendung einen Cloud-Speicher hinzufügen? Oder auf Facebook-Daten zugreifen? Unter http://apilist.fun/ finden Sie viele APIs, darunter auch die von Amazon und Facebook. Diese Website listet die unterstützten Anfrageformate auf und verweist auf die Website des Anbieters für weitere Informationen.

Die Registerkarte Apps und Bibliotheken enthält noch keine Informationen. Die Website lädt Entwickler dazu ein, Beiträge zu leisten. Jeder, der Informationen hinzufügen möchte, kann dies über ein Google Spreadsheet tun. API steht für Application Programming Interface. Schnittstelle, über die Daten zwischen zwei Systemen ausgetauscht werden können.

Beispiel: Eine Facebook-App, die den Zugriff auf die Daten eines Nutzers ermöglicht, wird integriert. Sie können die bereitgestellte Schnittstelle nutzen, um mit bestehenden Datensätzen zu arbeiten, so dass Sie nicht von vorne anfangen müssen. Die Facebook-API ist auch nützlich, wenn Sie Ihre App vermarkten wollen. Sie kann dazu verwendet werden, Nachrichten zu versenden oder Inhalte direkt auf der Pinnwand des Nutzers abzuspielen.

Dies sind die am häufigsten verwendeten offenen APIs

Offene Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs) sind eine wichtige treibende Kraft im modernen Internet. Sie ermöglichen Entwicklern von Drittanbietern den Zugang zu den Möglichkeiten von Webdiensten.

ProgrammableWeb, das die wichtigsten Entwickler-Tools verfolgt, hat einen Meilenstein erreicht. Es erfasst jetzt über 1.000 Web-APIs. John Musser, Gründer von ProgrammableWeb, sagte, dass die letzten drei Jahre gezeigt haben, welch tiefgreifenden Einfluss APIs auf die Online-Märkte haben. APIs ermöglichen es Entwicklern, Webdienste auf anderen Websites einzubetten, was zu neuen Arten von Angeboten führen kann. Google Maps API ist ein bekanntes Beispiel. Musser behauptet, dass sie für viele Menschen ein Synonym für “Mashup” ist. Dies zeigt deutlich, wie wichtig die offenen Programmierschnittstellen des Web 2.0 sind.

Musser behauptet, dass eBay das erste Unternehmen war, das eine echte Webservice-API im Stil des Web 2.0 angeboten hat. Dies ist ein großer Erfolg für das Unternehmen. Musser sagt, dass mehr als 60 % der eBay-Angebote über die API erstellt werden können. Dies ist darauf zurückzuführen, dass entweder Tools von Drittanbietern oder die Webdienste von eBay verwendet werden. Das sind sechs Milliarden API-Aufrufe pro Monat. Er sagte, dass die Programmierschnittstelle von Twitter wiederum für zehnmal so viel Verkehr verantwortlich ist wie die Website selbst. Presstext fragte Andre Nowak, Internet-Experte und einer der Mitarbeiter der IDGV GmbH, ob es einen besseren Weg gebe, den sicheren und angenehmen Datenaustausch zwischen Websites zu gewährleisten.

Musser sagt, dass sich ein neuer Trend abzeichnet, bei dem zusätzliche Schnittstellen als Antwort auf offene APIs angeboten werden, die in einem bestimmten Marktsegment erfolgreich waren. Es ist fast wie ein Dominoeffekt. Die Statistiken von ProgrammableWeb zeigen zum Beispiel, dass es derzeit 71 Anbieter von Mapping-APIs gibt. Facebook war der Pionier im Bereich der sozialen Netzwerke. Musser nannte auch die Flickr-APIs und YouTube-APIs als weitere bahnbrechende Schnittstellen. Diese bilden die Grundlage für Hunderte von Video- und Foto-Mashups. Der SaaS-Markt (Software-as-a-Service) im Unternehmenssegment wiederum sei durch die Anwendungsprogrammierschnittstelle von Salesforce revolutioniert worden, sagte er. Ein weiteres Beispiel ist Paypal, das anderen Website-Betreibern über seine APIs sichere Online-Zahlungen anbietet. Ohne diese Schnittstellen wäre das nur schwer möglich”, so Nowak.

ProgrammableWeb hat die 1000ste Schnittstelle in seine Datenbank aufgenommen. Das zeigt, dass nicht nur große Internetunternehmen, sondern auch soziale Webdienste auf offene Programmierschnittstellen (APIs) setzen. Dabei handelt es sich um die “New York Times Community API”, die Ende Oktober gestartet wurde. Sie bietet neue Möglichkeiten zur Bearbeitung von Nutzerkommentaren in dem berühmten Online-Medium.

Rasche Entwicklung von APIs über Cloud und IoT

Die Trends in Richtung Cloud-Technologie (IoT) und Cloud-Technologie haben sich auch auf die API-Technologie ausgewirkt. Die gesamte API-Technologie konnte sich dank Fortschritten bei der Programmierung, der Netzwerkgeschwindigkeit und der Sicherheit rasch weiterentwickeln.

Jeden Tag werden unvorstellbare Mengen an Daten erstellt, gesucht, gekauft, verkauft, analysiert und verwendet. Das IoT, das mit dem Internet verbundene Netzwerk von Geräten, Komponenten, Fahrzeugen, Anwendungen und Kleidungsstücken, das das IoT ausmacht, ist eine wichtige Quelle für viele dieser Daten. Mit der Ausweitung des IoT wächst auch die Datenmenge.

Dank Data Lakes, Data Warehouses und Cloud-Speichern können Unternehmen nahezu unbegrenzte Datensätze verwalten. Diese APIs können diese riesigen Datenmengen erfassen, verwalten und interpretieren.

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen