Code Competition 01/2017: Changelog Explorer

Anmeldung ist geschlossen

Code Competition 01/2017: Changelog Explorer

von
19 19 people viewed this event.

{ABOUT}

Kaum etwas ist für eine effiziente und agile Entwicklung alleine oder auch im Team wichtiger, als das übersichtliche und innovative reviewen von Changelogs.
Und hier setzt die Code Competition im Januar 2017 an: Entwickel Deine eigene Oberfläche, um durch Changelogs zu browsen.
Und kaum etwas ist für Softwarehersteller wichtiger, als dass Kunden die nächste Version Ihrer Software einsetzen wollen. Dabei stellen sich die Nutzer eine Reihe Fragen: Welche Features kann ich nutzen? Welche Neuerungen warten auf mich? Welche Fehler wurden beseitigt? Diese Fragen sollen Changelogs beantworten, dabei Neugier wecken und die Lust darauf, die neuesten Innovationen einzusetzen.
Ob Du Deinen Changelog-Browser an ein bestehendes Ticketsystem wie z.B. JIRA anbindest, oder Dein eigenes Format für Tickets und Changelogs entwickelst, ist dabei Dir überlassen.
Die Oberfläche soll ansprechend und interaktiv sein. Optimalerweise sollte Deine Lösung eine Weboberfläche bereitstellen oder als Hybrid-App entwickelt werden.
Welche Technologie und Programmiersprache Du verwendest, ist dabei komplett Dir überlassen.

{INPUT/REQUIREMENTS}

Deine Oberfläche muss die Möglichkeit geben, eine Reihe an Tickets bzw. Changes übersichtlich anzuzeigen und einsehen zu können.
Welche Merkmale muss ein Ticket bzw. eine Änderung (“Change”) haben?

  • Titel
  • Produkt/Kategorie
  • Version
  • Art des Changes (Feature, Bugfix, Task, Cleanup)
  • Optional: Assets wie Screenshots, Videos oder pdf Dokumente

Hilfreich, aber optional sind ebenfalls Zusatzfeatures wie Timelines oder eine Suchfunktion.
Die Wahl der Technologie und Programmiersprache ist Dir überlassen, das Ergebnis muss letztlich jedoch eine responsive Webanwendung oder eine Hybrid-App sein. Es bietet sich hier z.B. JavaScript auf der Basis von ReactJS/NodeJS an. Die Verwendung von CSS-Frameworks wie Bootstrap, MaterializeCSS oder CarbonUI ist ebenfalls erlaubt. Bei der Verwendung von Frameworks bitte immer die kompletten Quellen mit abgeben, damit wir Deine Abgabe problemlos reviewen können und nicht noch in den Weiten des WWW nach fehlenden Abhängigkeiten suchen müssen 😉

Als Datenbasis ist eine Anbindung an eine anderen Software (REST-API oder z.B. JIRA) möglich, es kann jedoch auch auf ein eigenes Datenformat mit einer eigenen Datenbasis zurückgegriffen werden.

{REVIEW}

Worauf achten wir bei der Bewertung Deines Programms?

  • Funktionalität: Lässt sich das Programm gut bedienen? Tut es, was es soll? Wie umfangreich sind die Funktionen?
  • Code-Qualität: Ist der Code sinnvoll strukturiert und effizient?
  • Code-Lesbarkeit / Dokumentation: Lässt sich der Quellcode nachvollziehen? Ist der Code kommentiert?
  • Setup: Ist das System einfach einzurichten / aufzusetzen? (z.B. mittels guter Dokumentation, Docker, Vagrant, Skripte, o.ä.)
  • Welche Zusatzfeatures wurden eingebaut?

Wie bewerten wir?

Win!

  1. Platz: 500€
  2. Platz: 400€
  3. Platz: 300€

Abgabe

Programmiersprachen:
Es ist nahezu jede Technologie erlaubt. Die Anwendung sollte aber letztlich im Browser oder über eine mobile App bedienbar sein.
Die Verwendung von Frameworks ist erlaubt.

Event registration closed.
 

Date And Time

01/01/2017 to
31/01/2017
 

Anmeldeschluss

31/01/2017
 

Ort

Online-Veranstaltung
 

Veranstaltungskategorie

Share With Friends