IT-Stipendium Januar 2017: Alena ist Stipendiatin

Herzlichen Glückwunsch zu 1200€ Förderung!

Aufgrund der Vielzahl der tollen Bewerbungen und spannenden IT-Talente, hat sich unser Partnerunternehmen DOK SYSTEME Ingenieurgesellschaft für Kommunikationstechnik mbH entschieden, gleich zwei Stipendiat/innen zu fördern. Eine davon ist Alena – im Interview erzählt sie mehr über sich und ihre Motivation.

IT-Talents: Hallo Alena, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Stipendium von unserem Partnerunternehmen DOK SYSTEME Ingenieurgesellschaft für Kommunikationstechnik mbH! Stell Dich doch den anderen IT-Talenten kurz vor.

Alena: Ich bin 24 Jahre alt, wohne in Hamburg und studiere Angewandte Informatik und habe gerade das vierte Semester beendet. Ich finde Informatik ein tolles Fach und es freut mich, mich für das für mich richtige Studium entschieden zu haben. Ich habe vorher Soziologie studiert, das hat nicht so gut gepasst, umso besser gefällt mir das neue Studium.

IT-Talents: Wieso glaubst Du, hat sich DOK SYSTEME für Dich entschieden?

Alena: Es freut mich dass ich mit meiner Bewerbung und im Vorstellungsgespräch überzeugen konnte. Ich hoffe ich konnte zeigen, wie viel Spaß ich an dem Studium habe und welche Inhalte mich interessieren. Scheinbar passt das zu den Vorstellungen von DOK SYSTEME.

IT-Talents: Kannst Du Dir eine weitere Zusammenarbeit über die Förderung hinaus vorstellen?

Alena: Auf jeden Fall. Ich würde mir das Unternehmen sehr gerne anschauen, das wurde mir beim Vorstellungsgespräch auch schon angeboten.

Themenrelevante Anzeige

Exklusiv: Mit den besten IT-Arbeitgebern vernetzen!


IT-Talents: Was hat Dich an DOK SYSTEME gereizt, dass Du Dich bei genau diesem Partnerunternehmen beworben hast?

Alena: Ich finde die Firma an sich interessant, und DOK SYSTEME arbeitet außerdem im Bereich IT-Sicherheit, was einer meiner Schwerpunkte im Studium ist.

IT-Talents: 100€ Förderung im Monat – was hast Du mit der Unterstützung vor?

Alena: Ich werde erst mal ein paar Fachbücher kaufen, bisher kommen alle meine Bücher aus der Bibliothek aber ein paar davon brauche ich immer wieder und würde gerne Dinge darin markieren können. Außerdem habe ich meinen Freunden aus der Uni versprochen, für sie ein Abendessen zu kochen, um mich für die schöne Zusammenarbeit in der Uni zu bedanken.

IT-Talents: Du studierst derzeit Angewandte Informatik im Bachelor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Wie gefällt Dir das Studium und würdest Du es noch einmal beginnen?

Alena: Absolut. Mir gefällt der Ansatz der HAW, dass das Programmieren während des Semesters wichtiger ist als die Klausuren. Dadurch bekommen wir dort sehr viel praktische Erfahrung und können die Inhalte sofort anwenden. Dadurch wird alles verständlicher und es macht viel mehr Spaß als nur theoretisch zu lernen. Außerdem ist die Arbeitsatmosphäre mit den anderen Studierenden toll, alle helfen sich gegenseitig und arbeiten zusammen.

IT-Talents: Was sind Deine Pläne in den nächsten Monaten, hast Du neben dem Studium ein besonderes Projekt, das Du verwirklichen möchtest?

Themenrelevante Anzeige

Exklusiv: Mit den besten IT-Arbeitgebern vernetzen!


Alena: Ich werde am Anfang des nächsten Semesters die Orientierungswoche und den Vorkurs im Programmieren für die neuen Erstsemester leiten. Im Laufe des Semesters werde ich außerdem anfangen zu arbeiten, um Erfahrungen im „echten“ Leben außerhalb der Uni machen zu können.

IT-Talents: Vielen Dank für das nette Interview und viel Erfolg mit Deiner Förderung!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen