Interview mit Stipendiat Anthony zum Materna IT-Stipendium April 2021

IT-Talents: Hallo Anthony, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Stipendium der Materna Information & Communications SE. Stell Dich doch den anderen IT-Talenten kurz vor.

Anthony: Hi, mein Name ist Anthony Roth, ich bin 20 Jahr alt und studiere IT-Sicherheit an der Ruhr Universität Bochum. Neben dem Studium arbeite ich als Junior IT Consultant bei der CF-IT GmbH. Meine Tätigkeiten beziehen sich hierbei hauptsächlich auf das Konstruieren und Absichern von Netzwerken. In meiner Freizeit bin ich bei der Freiwilligen Feuerwehr, verbringe sehr gerne Zeit mit meinen Freunden, fahre Skateboard und setze hin und wieder kleine Spinnereien um, wie z.B. das Projekt einen Arduino in meinen Casio Taschenrechner zu integrieren.

IT-Talents: Wieso glaubst Du, hat sich Materna für Dich entschieden?

Anthony: Ich denke meine Praxiserfahrung als Junior IT Consultant hatte positive Auswirkungen auf die Entscheidung mich als Stipendiaten zu wählen, allerdings denke ich, dass meine Leidenschaft zur IT-Sicherheit und die Faszination für den Beitrag, welchen Materna auf diesem Gebiet leistet, schlussendlich am meisten überzeugt haben.

IT-Talents: Kannst Du Dir eine weitere Zusammenarbeit über die Förderung hinaus vorstellen? Ist eine weitere Zusammenarbeit geplant?

Anthony: Ich könnte mir durchaus eine weitere Zusammenarbeit vorstellen, da Materna mit ihrer Cyber-Sicherheitsabteilung genau das abdeckt, für das ich mich interessiere. Noch steht allerdings nichts genaueres fest.

IT-Talents: Was hat Dich an Maternagereizt, dass Du Dich bei genau diesem Partnerunternehmen beworben hast?

Themenrelevante Anzeige

Exklusiv: Mit den besten IT-Arbeitgebern vernetzen!


Anthony: Wie bereits erwähnt interessiert mich vor allem die Cyber-Security Abteilung, welche mit Awareness Trainings, Phishing-Kampagnen und Cyber-Sicherheits-Checks genau die Bereiche abdeckt, für die ich mich sehr interessiere und in denen ich später arbeiten möchte.

IT-Talents: 100€ Förderung im Monat – was hast Du mit der Unterstützung vor?

Anthony: Ich denke ich werde ganz klassisch einen Teil sparen, einen zweiten Teil in mein alltägliches Leben einfließen lassen und einen dritten Teil für Basteleine und kleinere Projekte nutzen.

IT-Talents: Ist Dir Materna vor dem Stipendium bereits ein Begriff gewesen?

Anthony: Ich hatte den Namen ab und zu mal gehört, aber bis dato noch keinen direkten Kontakt gehabt.

IT-Talents: Du studierst derzeit IT Sicherheit / Informationstechnik im Bacherlor of Science an der Ruhr Universität Bochum. Wie gefällt Dir das Studium? Würdest Du es noch einmal beginnen?

Anthony: Das Studium macht sehr viel Spaß und ist äußerst interessant, vor allem die Vorlesungen Kryptographie und Computernetze sind interessant, da diese sehr nah an der Realität und sehr Praxisbezogen sind. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich das Studium immer wieder wählen, da ich es sehr mag, dass man Einblicke in sehr viele verschiedene Teile der IT bekommt und ich mir vorstellen kann, dass es in Zukunft noch viel interessanter wird mit Fächern wie Netzsicherheit etc.

IT-Talents: Was sind Deine Pläne in den nächsten Monaten, hast Du ein besonderes Projekt, das Du verwirklichen möchtest?

Anthony: In den nächsten Monaten stehen erstmal die Klausuren an, weshalb ich mich erstmal auf diese konzentrieren werde, aber danach wird sich sicherlich etwas Spannendes finden, und falls nicht bin ich genug mit meinem Neben-Job ausgelastet. Mir wird also sicher nicht langweilig werden.

IT-Talents: Vielen Dank für das nette Interview!


Stipendiengeber ist die Materna Information & Communications SE aus Dortmund

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen