Daniel wird Stipendiat von MVB!

Herzlichen Glückwunsch!

Daniel studiert an der Technischen Universität Darmstadt Informationssystemtechnik im Bachelor. Nach dem Bachelor strebt er einen Masterabschluss an.
Im Rahmen des IT-Stipendiums November 2017 hat sich Daniel 1200€ Förderung gesichert. Herzlichen Glückwunsch!

IT-Talents: Hallo Daniel, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Stipendium der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH! Stell Dich doch den anderen IT-Talenten kurz vor.

Daniel: Hallo Jan-Dirk, vielen Dank für deine Glückwünsche. Ich freue mich sehr, dass der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH mich als ihren Stipendiaten ausgewählt hat. Aufgewachsen im Zeitalter der zunehmenden Digitalisierung hat mich im Laufe meiner Schulzeit insbesondere der rasante technische Fortschritt von der konventionellen Datenübertragung der Telekommunikation bis in die vielen Bereiche des alltäglichen Lebens (z.B. Smart-Devices) beeindruckt. Dies führte dazu, dass ich nun mit großem Interesse Informationssystemtechnik an der Technischen Universität Darmstadt studiere.
Wenn auch nur mit 20 Jahren Lebenserfahrung, so reizt es mich doch, die Zukunft der IT mitzugestalten. Neue Ideen, die den Menschen in ihrem Alltag helfen sollen, bilden dabei meinen Schwerpunkt.
Um einen Ausgleich zu dem umfangreichen Lernen zu bekommen, tanze ich seit über 5 Jahren Gemeinschafts- bzw. Paartänze. Gerne bevorzuge ich auch Tage, an denen man einfach mal entspannen und dem Alltagsstress entfliehen kann. Mein musikalisches Interesse hält mich allzeit motiviert. Diese positive Einstellung strahle ich auch gegenüber meinen Mitmenschen aus.
Mein Motto: Mit mir wird es bestimmt nicht so schnell langweilig. 😊

IT-Talents: Wieso glaubst Du, hat sich MVB für Dich entschieden?


Daniel: Der Fokus meines Informationssystemtechnik Studiums an der Technischen Universität Darmstadt liegt in der Kommunikationstechnik sowie in den Intelligenten Systemen und der Algorithmik.
Mein fachlicher Schwerpunkt bildet eine gute Basis für eine digitalisierte Vermittlung neuer Bücher an die Leser und noch zu motivierende zukünftige Leser, welche das Kerngeschäft der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH zukunftssicher aufstellen wird.
Aufgrund der vielfältigen Angebote, Informationen zu erhalten und Freizeit zu gestalten, lesen heutzutage die Menschen zunehmend weniger. Die Vielzahl an Büchern und fehlende Tools für eine individualisierte und optimierte Recherche erschweren es dem Leser zusätzlich, das Richtige für ihn zu finden. Hier sind intelligente Algorithmen gefordert, die die Präferenzen des Nutzers analysieren und ihm passgenaue Vorschläge unterbreiten.
Ich glaube, dass meine Motivation, die Entwicklung derartiger Systeme mitzugestalten, ein wesentliches Kriterium für meine Auswahl seitens des Unternehmens MVB gewesen ist.

IT-Talents: Kannst Du Dir eine weitere Zusammenarbeit über die Förderung hinaus vorstellen?

Daniel: Zurzeit befinde ich mich im 3. Semester meines Studiums, welches ich mit dem Masterstudiengang abschließen möchte. Während dieser Zeit werden eine Praxisphase und auch diverse Projekte im Verlauf des Studiums auf mich zukommen. Diese bilden sicherlich einige gute Ansätze, mit der MVB Marketings- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH über die Förderungszeit hinaus zusammenzuarbeiten.

IT-Talents: Was hat Dich an MVB gereizt, dass Du Dich bei genau diesem Partnerunternehmen beworben hast?

Daniel: Die regionale Verbundenheit des Unternehmens im Rhein-Main-Gebiet und ihr Ziel, den Buchhandel ins industrielle Zeitalter 4.0 zu begleiten, erwecken großes Interesse an diesem Unternehmen in mir.

IT-Talents: 100€ Förderung im Monat – was hast Du mit der Unterstützung vor?

Daniel: Mit der Förderung möchte ich meinem Ziel der Entwicklung einer Hausautomation, welches den Alltag durch das Verbinden von Geräten erleichtern und den Ablauf von logischen Prozessen effektiver gestalten soll, einen weiteren Schritt näherkommen. Diesen kann ich nun mit der noch ausstehenden Beschaffung erforderlicher Elektronik-Hardware realisieren, was mit meinen eingeschränkten finanziellen Mitteln bisher schwierig war.

IT-Talents: Du studierst derzeit Informationssystemtechnik im Bachelor an der TU Darmstadt. Wie gefällt Dir das Studium und würdest Du es noch einmal beginnen?

Daniel: Der Studiengang Informationssystemtechnik begeisterte mich schon bei dessen Vorstellung auf einer Hochschulmesse.
Eine richtungsweisende Entscheidung zu treffen, entweder Elektrotechnik und Informationstechnik oder Informatik zu studieren, fiel mir nach dem Abitur sehr schwer. Um so schöner war es, dass genau der Studiengang Informationssystemtechnik an der TU Darmstadt die goldene Mitte dieser Fächer bildet und ich mich erst im Laufe meines Studiums sowohl in die eine als auch in die andere Fachrichtung vertiefen kann. Somit ermöglicht mir dieser Studiengang eine hohe Flexibilität innerhalb der beiden Fachrichtungen. Dieses ist der wesentliche Vorteil aus meiner Sicht, der entscheidend für eine Empfehlung an diejenigen ist, die sich in einer vergleichbaren Situation nach dem Abitur befinden.

IT-Talents: Was sind Deine Pläne in den nächsten Monaten, hast Du neben dem Studium ein besonderes Projekt, das Du verwirklichen möchtest? Wir haben z.B. von Deinem Android-Spiel gehört.

Daniel: In den nächsten Wochen stehen mehrere Klausuren an, sodass an Freizeit leider zunächst erst einmal nicht gedacht werden kann. Umso mehr ist es für mich erfreulich, mich im Anschluss an die Klausuren meinem Projekt, dem Android Spiel, widmen zu können, um dieses in die finale Phase der Entwicklung zu führen. Anschließend möchte ich – mit der Verfügbarkeit der Elektronik-Hardware – mein Smarthome Projekt verwirklichen.

IT-Talents: Vielen Dank für das nette Interview!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen