Vorbereitung auf ein Online-Assessment in der IT-Branche

Test-Trainer

Für Online-Test üben mit dem „TestTrainer“

Heute möchten wir euch eine Möglichkeit vorstellen, mit der Ihr euch auf ein Online-Assessments oder einen Online-Test vorbereiten könnt, die gerade in der Corona-Krisen vermehrt in der IT-Branche genutzt werden.

Häufig werden Online-Assessments bei der Vorauswahl von IT-Talenten eingesetzt. Und so steigt natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass Du bei der nächsten Bewerbung selber einem Online-Test gegenübersteht, was wiederum die Frage auslöst, ob und wenn ja wie man sich darauf vorbereiten kann. Oder kurz: Kann man für einen Online-Test üben?

Häufig werden Online-Assessments bei der Vorauswahl von IT-Talenten eingesetzt. Und so steigt natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass Du bei der nächsten Bewerbung selber einem Online-Test gegenübersteht, was wiederum die Frage auslöst, ob und wenn ja wie man sich darauf vorbereiten kann. Oder kurz: Kann man für einen Online-Test üben?

Online-Assessment in der IT-Branche

Online-Assessment, also psychometrische Einstellungstests, die über das Internet durchgeführt werden, sind mittlerweile ein weitverbreitetes Instrument der Personalauswahl geworden.

Bei Bewerbern für einen Ausbildungsplatz, ein Duales Studium, einen Direkteinstieg oder ein Traineeprogramm setzen Unternehmen diese Instrumente schon seit Jahren ein, um ein aussagekräftiges Bild z.B. über die Kandidaten zu bekommen.

Häufig werden solche Auswahltests auch bei der Vorauswahl von IT-Talenten eingesetzt.

Waren es zunächst nur die großen Unternehmen mit einem entsprechend großen Bewerbungsaufkommen, die Online-Tests nutzten, sind es mittlerweile auch zunehmend mittelständische oder sogar kleine Unternehmen, die darauf zurückgreifen.

Durch die Corona-Krise hat diese Entwicklung sich noch einmal beschleunigt, da viele Unternehmen ihre Bewerber aufgrund der Kontaktbeschränkungen nicht mehr zu Vor-Ort-Terminen einladen konnten. Remote-Recruiting wurde so schlagartig die einzige Möglichkeit der Personalauswahl.

Vor diesem Hintergrund dürfte es kaum überraschen, dass inzwischen mehrere Millionen solcher Online-Tests jährlich allein im deutschsprachigen Raum durchgeführt werden.

Und so steigt natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass man als Bewerber bei der nächsten Bewerbung selber einem Online-Test gegenübersteht, was wiederum die Frage auslöst, ob und wenn ja wie man sich darauf vorbereiten kann. Oder kurz: Kann man für einen Online-Test üben?

Der TestTrainer

Die Antwort lautet: Ja, man kann und möglicherweise sollte man auch.

CYQUEST, einer der führenden Anbieter von solchen Online-Tests hat mit dem TestTrainer eine Möglichkeit geschaffen, Online-Assessment unter Realbedingungen zu trainieren.

Die kennen sich damit ganz gut aus, weil sie für zahlreiche Unternehmen die Auswahltests entwickelt haben und jährlich mehrere Hunderttausend mal durchführen: Airbus, Allianz, B. Braun, Covestro, Deutsche Post DHL, Deutsche Telekom, Douglas, EDEKA, E.ON, Fielmann, Freudenberg, GASAG, Targobank, TK, SBB uvm.

Was hat es mit dem TestTrainer auf sich?

Mit dem TestTrainer kann man Online-Tests üben. Unter echten Bedingungen aber ohne dass es dabei wirklich die eigene Bewerbungschance auf dem Spiel steht.

Ablauf Test-Trainer

Wie ein typisches „echtes“ Online-Assessment besteht der TestTrainer aus mehreren einzelnen Testbausteinen. Diese Module messen verschiedene Facetten sog. „kognitiven Leistungsfähigkeit“, worauf übrigens auch in den meisten echten Online-Einstellungstests das Hauptaugenmerk liegt. Hier gibt es z.B. Zahlenreihen, einen Konzentrationstest, Matrizenaufgaben, Mathematik etc.

Beispiel Test-Trainer

Wie bei echten Einstellungstests läuft dabei die Uhr runter, denn man hat in den Leistungstests nur ein begrenztes Zeitbudget. Alles zusammen dauert der TestTrainer so eine gute Dreiviertelstunde. Man kann aber zwischen den einzelnen Teiltests Pausen machen. Auch das ist bei realen Online-Assessments zumeist so.

Aber der TestTrainer bietet noch ein wenig mehr:

Themenrelevante Anzeige

Exklusiv: Mit den besten IT-Arbeitgebern vernetzen!

  • Unternehmenslogo von Thoughtworks Deutschland GmbH

    Thoughtworks Deutschland GmbH

    Öffentlich / Premium IT-Unternehmen / 586 Mitglieder

    Öffentlich / Premium IT-Unternehmen

    aktiv vor 2 Monaten, 3 Wochen

    Gemeinsam außergewöhnlichen Impact schaffen


Erstens erhalten Teilnehmer hier ein Feedback über Ihr Abschneiden im Test. Das gibt es zwar manchmal auch bei echten Online-Assessments, aber üblich ist das eher nicht.

Ergebnis Test-Trainer

Zum anderen gibt der TestTrainer noch zahlreiche hilfreiche Tipps, worauf man bei solchen Einstellungstests achten sollte, welche Hilfsmittel man benutzen darf und wie Unternehmen die Testergebnisse dann im weiteren Auswahlprozess eigentlich verwenden.

Der TestTrainer ist also quasi “Training unter Wettkampfbedingungen”.

Tipps Test-Trainer

Was unterscheidet den TestTrainer von anderen Test-Ratgebern, z.B. Büchern?

Der TestTrainer zeigt nicht nur typische Test-Inhalte, sondern er funktioniert genauso wie es auch echte Online-Tests tun: Ähnliche Usability, gleiche Bearbeitung am Bildschirm, Zeitlimitierung usw. Da CYQUEST ja auch die Online-Tests für zahlreiche Unternehmen entwirft, wissen sie eben ziemlich genau, wie reale Online-Assessments aussehen. Mit dem TestTrainer kann man quasi für das Original üben.

Alle IT-Talente, die für einen Online-Test üben möchten oder wer Freunde, Bekannte, Kinder etc. hat, die sich gerade in einer Bewerbungsphase befinden und sich auf ein Online-Assessment vorbereiten wollen, der kann den TestTrainer hier ausprobieren.

Mach dich fit! Test-Trainer

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen