Über uns

PROCLANE ist ein führendes Systemhaus für eCommerce, Data Integration und Beratung für digitale Prozesse. Wir arbeiten mitten in Hamburg, zwischen Speicherstadt und Rathausmarkt. Unsere Kunden kommen überwiegend aus dem B2B-Bereich, zum Beispiel aus Maschinenbau und Handel.

Wir haben zwei große Geschäftsbereiche: Im Geschäftsbereich PROCLANE Integration sind wir spezialisiert auf die Anbindung von SAP- und nonSAP-Systemen. Dafür nutzen wir unsere eigene Integrationslösung, den IntegrationMan oder kurz iMan. Im Geschäftsbereich PROCLANE Commerce realisieren wir komplexe Onlineshops mit Realtime-Prozessen aus ERP-Systemen.

Bei uns arbeiten Integration Architects, Webentwickler, Projektmanager und Vertriebsspezialisten. Aber auch immer einige Studentinnen und Studenten, die zum Beispiel im Rahmen ihrer Abschlussarbeiten oder als Werkstudenten spannende Themen für uns untersuchen.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten, die wir fördern und fordern können.

Wir sind aktuell auf der Suche nach (Junior) Integration Architects mit Kotlin-Kenntnissen.

Was macht ein Integration Architect bei der PROCLANE?

Unsere Integration Architects kümmern sich bei PROCLANE Integration um das Herzstück unserer Arbeit: die Anbindung verschiedenster Systeme. Das heißt, sie konzipieren und realisieren Integrationsprozesse, die unterschiedlichste Anwendungen unserer Kunden miteinander verbinden. Wie in einem Puzzle. Eines der Puzzleteile ist häufig ein Kunden-ERP-System, welches mit weiteren Teilen (beispielsweise Onlineshop, PIM-, CRM- oder Payment-System) verbunden wird.

Vor der technischen Umsetzung werden sogenannte Mappings erstellt, aus denen die Übertragung der Datenfelder vom Quell- an das Zielsystem inklusive etwaiger Funktionen oder Konfigurationen ersichtlich wird. Während der Systemintegration sind unsere Integration Architects via VPN auf die jeweiligen Kundensysteme geschaltet, das heißt, sie arbeiten remote von unserem Büro aus oder auch im Homeoffice. Die technische Umsetzung findet in unserer Java- und Kotlin-basierten Software IntegrationMan (kurz: iMan) statt. Dabei können unsere Integration Architects auf viele Standards zurückgreifen, die wir in mehr als 300 Integrationen aufgebaut haben.

Aber sie müssen auch immer neue Lösungen für die Anforderungen unserer Kunden finden, die mit Integrationsprojekten ihre Digitalisierungsstrategie vorantreiben. Deshalb brauchen sie ein gutes Verständnis von Prozessen und Programmierung. Und sie dürfen sich nicht scheuen, mit unseren Kunden zu sprechen. Weil wir eng an deren Systemen arbeiten, ist die direkte Abstimmung oft der einfachste Weg, um Fragen zu klären.

Mehr Informationen zu dieser Stelle findet Ihr hier: Mach' Karriere bei PROCLANE als Integration Architect Kotlin

Schaut auch auf der Seite Mach' deinen Karriereeinstieg als Student bei PROCLANE, was wir unseren studentischen Mitarbeitern anbieten und sendet uns gerne eine Initiativbewerbung! 

Wir freuen uns auf Euch!